E-Commerce Logistik

E-Commerce Logistik

Online zu bestellen, gehört für viele schon zum Alltag. Studien zufolge bestellen 48% der ÖsterreicherInnen mehrmals pro Monat online. Wenigen ist dabei jedoch bewusst, welche Prozesse nach dem Klick auf den Bestellbutton im Hintergrund in Gang gesetzt werden, bis das Paket bei ihnen eintrifft.

Für den Erfolg eines E-Business sind meist nicht nur der Webshop und die gesetzten Marketingaktivitäten entscheidend, sondern vielmehr die reibungslosen logistischen Abläufe im Hintergrund, die von den Kunden verborgen ablaufen. Denn dauert die Bestellung zu lange, oder werden die falschen Artikel geliefert, sinkt die Kundenzufriedenheit in den Keller und damit auch die Bestellmengen.

Bei allen Onlinebestellungen gilt also ein einfacher Grundsatz: Ohne Logistik gibt es keinen erfolgreichen Onlinehandel! Logistikdienstleister sind in einem Online-Bestellprozess Dreh- und Angelpunkt. Tatsächlich wird der Fulfillment-Aufwand jedoch meist unterschätzt. Vor allem von E-Commerce Einsteigern wird die Entscheidung über ein Outsourcing der logistischen Aktivitäten zu einem Spezialisten auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Oftmals ein großer Fehler!

Was macht E-Commerce Logistik nun so aufwendig und wertvoll?

Betrachtet man die Prozesse, die jedes einzelne Produkt für eine Online-Bestellung in einem Lager durchläuft, wird der Aufwand erst richtig sichtbar. Eingehende Waren müssen entgegengenommen, im Warenwirtschaftssystem eingepflegt, geprüft und eingelagert werden. Erfolgt eine Bestellung müssen die ausgehenden Waren schnell gefunden, für den Auftrag kommissioniert, gut verpackt und aus dem System gebucht werden, bevor sie an die Kunden versandt werden.

Um einen schnellstmöglichen Versand gewährleisten zu können und diesbezüglich als Onlinehändler wettbewerbsfähig zu bleiben, ist eine reibungslose Lagerlogistik, ab einer bestimmten Webshopgröße/Bestellmenge also zwingend erforderlich. Denn die Kundenansprüche werden in Bezug auf eine schnellstmöglich Zustellung immer höher.

E-Commerce Fulfillment Dienstleister, wie LOGPOINT, übernehmen nicht nur alle logistischen Tätigkeiten entlang der Wertschöpfungskette, wie Lagerung, Kommissionierung, Verpackung oder auch das Retouren-Management, sondern stellen ihr Knowhow auch beim Aufbau eines Webshops zur Verfügung. Das hilft Onlineshop-Betreibern sich auf ihre alltäglichen Kernaufgaben zu konzentrieren, während eine reibungslose, effiziente Logistik die Kundenzufriedenheit sicherstellt und damit auf Dauer zum Erfolg eines Onlineshops beiträgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.